Forex-Handel, Wenn Sie zu denen sich fragen,, ist einfach die direkten Zugriff Handel von verschiedenen ausländischen Währungstypen. Aufgrund der jüngsten Fortschritte in der Technologie, kleine Händler, durch die Verwendung der verschiedenen Online-Plattformen des Handels, kann während in der Vergangenheit von Devisenhandel profitieren, Devisenhandel war im Grunde zu großen institutionellen Händlern und Banken beschränkt.
Die Währungen der Welt sind immer paarweise gehandelt und sind auf einer schwimmenden Wechselkurs, z.B.. Dollar / Yen, Euro / Dollar usw.. Der Handel mit den wichtigsten Währungen der Welt entfallen etwa 85% aller Transaktionen, die auf einer täglichen Basis durchgeführt werden,. Für Anlagezwecke, vier wichtigsten Währungspaare sind in der Regel verwendet,. Dazu gehören Euro / US-Dollar, US Dollar / Yen, Britisches Pfund / US-Dollar, und US Dollar / Schweizer Franken. Im Markt für den Handel, dies ist, wie sie aussehen: EUR / USD, USD / JPY, GBP / USD und USD / CHF. Es sollte beachtet werden, dass es keine Dividenden auf Währungen gezahlt.

Sie können die zweite Währung für den Austausch ein, die vor dem es darum geht, und in ihm bleiben, wenn Sie der Meinung sind, dass eine bestimmte Währung gegen die andere zu schätzen wissen wird. Sie können schließlich das Gegenteil Geschäft machen, wenn alles läuft wie geplant, in dem Sie die erste Währung für die zweite auszutauschen und die Gewinne nehmen, die von ihm kommen.

Händler in Forex Brokerage-Unternehmen und großen Banken führen die Transaktionen auf dem Devisenmarkt. Es ist ein wichtiger Teil des weltweiten Marktes so, auch wenn Sie zu Bett sind, die japanischen Händler werden damit beschäftigt den Handel mit ihren Kollegen in Europa sein, wenn Kunden Stop-Loss und Take-Profit-Orders mit Maklern für die Ausführung über Nacht platzieren. Der Forex-Markt ist aktiv 24/7 mit Händlern in großen Institutionen arbeiten ständig in 3 verschiedene Schichten.

Der Umsatz auf dem Forex-Markt auf einer täglichen Basis ist über $1.2 Billion. Die Lücken auf den Aktienmarkt erlebt fast jeden Morgen ist abwesend von der Forex-Markt und die Preisbewegung sehr glatt sind. Jeder neue Investor kann, ohne Probleme, Ein- und Ausstieg Positionen.

Dieser Markt, der Devisenmarkt, wie es auch oder der FX-Markt genannt wird, das ist die älteste und größte Finanzmarkt und der liquideste Markt der Welt hört nie auf. Es wird majorly durch die Interbankendevisenmarkt gehandelt 24 Stunden täglich.

Beim Vergleich, es wird deutlich, dass die Währung Futures-Markt ist nur 1% so groß und Handelswährungen ist nicht an der Börse wie die Futures und Aktienmärkten zentriert. Handel bewegt sich in einem Kreis von großen Bankenzentren in den USA durch Neuseeland und Australien, Der ferne Osten, Europa und zurück in die Vereinigten Staaten.

Aufgrund der strengen finanziellen Anforderungen und große Mindest Transaktionen der Interbanken-Devisenmarkt war zu klein Zuschauer nicht verfügbar, in der Vergangenheit. Die wichtigsten Händler waren zu der Zeit sehr große Zuschauer, Hauptwährungshändler und Banken und das waren die einzigen Menschen, die den Vorteil der meisten nahm der grundlegenden Wechselkurse der Welt, die eine starke Trending Natur haben, und die große Liquidität der Devisenmarkt. Aber mit Devisenmarkt Makler die in der Lage sind, die Inter-Bank-Einheiten zu brechen, die in der Größe groß sind, jede kleine Händler wie du und ich habe jetzt die Möglichkeit, beide verkaufen und so viele kleine Einheiten kaufen, wie Sie wollen. Jetzt mit diesen Brokern, kleinere Unternehmen oder Einzelpersonen - jeder Größe Händler, kann die Möglichkeit haben, zu den gleichen Preisbewegungen und Preise als diejenigen, die früher dominiert der Markt -die große Spieler zu handeln.

Markiert mit:

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Abonnieren Sie meinen RSS-Feed und erhalten Lasten mehr!